Tanzhaus West

Mi 27/03

Mi 27/03

SH4iKH Quartett

- Contemporary Jazz -

Ab 19 Uhr

27/03 Mi


SH4iKH Quartett

- Contemporary Jazz -

Ab 19 Uhr


ORT

Milchsackfabrik
Gutleutstraße 294
60327 Frankfurt am Main

 

EINTRITT

• Einlass ab 16 Jahren
• Einlass nur mit einem gültigen originalen Ausweis [keine digitalen oder Papierkopien]

 

 

Tickets


Liebevolle Melodien, filigran und intensiv, zerbrechlich und expressiv gespielt. All dies ist umrahmt von energetischem Groove und strahlender Klangwolke.

w/
► Maximilian Shaikh-Yousef
 – Saxophon & Flöte
► Lukas Moriz – Piano
► Bastian Weinig – Bass
► Leopold Ebert – Drums

---

Im Sommer 2015 gründete der Saxophonist, Flötist und Komponist Maximilian Shaikh-Yousef – Preisträger des Frankfurter Jazzpreises 2018 – sein Quartett. Die Musik ist von verschiedenen Stilen des Jazz, sowie arabischen Klängen und klassischer Literaturgeprägt, und bekommt durch die musikalische Sprache des Komponisten und seiner Mitmusiker eine eigene Fassette. Seit 2017 spielte die Band auf verschiedenen Festivals (Palatia Jazz, Bingen Swingt) und tourte mehrfach durch Europa. Die Qualität und das Zusammenspiel von Shaikh-Yousefs Ensemble wurde unter anderem durch das Gewinnen des jungen Münchner Jazzpreises 2019 ausgezeichnet.

"In famos durchgearbeiteten Kompositionen geht bei Shaikh-Yousef moderner europäischer Jazz eine feinsinnige, dennoch nie überzogene Allianz mit arabischen Untertönen, kleinen Verzierungen und rhythmischen Akzenten ein." - Oliver Hochkeppel, Süddeutsche Zeitung

Das im Jahr 2022 erschienene Debutalbum SPINNENNETZ der Band vertont kleine Abschnitte – kleine Kurzgeschichten – aus dem Leben des deutsch-arabischen Komponisten, und Saxophonisten Maximilian Shaikh-Yousef.

---

FAQs
unter: https://milchsackfabrik.de/faqs/

Alle Infos zu unseren Events findet ihr hier: www.milchsackfabrik.de 
Bei Rückfragen zu Tickets wendet euch bitte an tickets@tanzhaus-west.de

ORT

Milchsackfabrik
Gutleutstraße 294
60327 Frankfurt am Main

 


EINTRITT

• Einlass ab 16 Jahren
• Einlass nur mit einem gültigen originalen Ausweis [keine digitalen oder Papierkopien]

 

 

Tickets

Liebevolle Melodien, filigran und intensiv, zerbrechlich und expressiv gespielt. All dies ist umrahmt von energetischem Groove und strahlender Klangwolke.

w/
► Maximilian Shaikh-Yousef
 – Saxophon & Flöte
► Lukas Moriz – Piano
► Bastian Weinig – Bass
► Leopold Ebert – Drums

---

Im Sommer 2015 gründete der Saxophonist, Flötist und Komponist Maximilian Shaikh-Yousef – Preisträger des Frankfurter Jazzpreises 2018 – sein Quartett. Die Musik ist von verschiedenen Stilen des Jazz, sowie arabischen Klängen und klassischer Literaturgeprägt, und bekommt durch die musikalische Sprache des Komponisten und seiner Mitmusiker eine eigene Fassette. Seit 2017 spielte die Band auf verschiedenen Festivals (Palatia Jazz, Bingen Swingt) und tourte mehrfach durch Europa. Die Qualität und das Zusammenspiel von Shaikh-Yousefs Ensemble wurde unter anderem durch das Gewinnen des jungen Münchner Jazzpreises 2019 ausgezeichnet.

"In famos durchgearbeiteten Kompositionen geht bei Shaikh-Yousef moderner europäischer Jazz eine feinsinnige, dennoch nie überzogene Allianz mit arabischen Untertönen, kleinen Verzierungen und rhythmischen Akzenten ein." - Oliver Hochkeppel, Süddeutsche Zeitung

Das im Jahr 2022 erschienene Debutalbum SPINNENNETZ der Band vertont kleine Abschnitte – kleine Kurzgeschichten – aus dem Leben des deutsch-arabischen Komponisten, und Saxophonisten Maximilian Shaikh-Yousef.

---

FAQs
unter: https://milchsackfabrik.de/faqs/

Alle Infos zu unseren Events findet ihr hier: www.milchsackfabrik.de 
Bei Rückfragen zu Tickets wendet euch bitte an tickets@tanzhaus-west.de