Freitag, 08. Dezember 2017 // 23:00
EVOLVE OPENING MIT HACKLER & KUCH

Hackler & Kuch

Hackler & Kuch [collision rec., abstract]
Max Brill [einfachnurtechno]
Dominic Banone [move]
Pik-Fein [sonderspur]
Camora [hardbockdrauf]
EM/MA [armyoftechno]
Ampersand [hastdubockdrauf?]

➡️ FACEBOOK
➡️ TICKETS

Die Dämmerung bricht herein und sie hasten durch den düsteren von Nebel durchzogenen Wald ihren Feinden entgegen. Mächtige Bäume türmen sich vor ihnen auf und lange karge Äste greifen nach ihnen wie die knochigen Hände eines alten Mannes. Der eisige Wind, welcher durch die Hundertschaft an Bäumen pfeift, und im Vorbeiziehen die Gesichter unserer Helden mit beißender Kälte geißelt, schwächt ihre Körper und zermürbt den Geist. Als sie am Rande einer weitläufigen Lichtung ankommen müssen sie einen Augenblick inne halten um sich und ihre wirren Gedanken zu sammeln und sich erneut auf das Ziel zu fokussieren. Evo, der Kopf der Truppe, vernimmt die leisen Stimmen des Feindes in der Ferne und gibt seinen Kameraden, Han und Mei das Zeichen zum Weitermarsch. Nachdem sie die durch den Mondschein erleuchtete Lichtung überquert haben und sich erneut dem Wald nähern, erspäht Han aus der Entfernung kleine leuchtende Augen, die wie die Funken eines lodernden Kaminfeuers in den Büschen nah des Waldes umherzufliegen scheinen. Der Feind scheint greifbar. Blind vor Emotionen stürzen sich die Helden in den Kampf gegen die Wesen mit den glühenden Augen, welche aus dem dornigen Dickicht heraus leuchten. Einem ganzen Dutzend an mystischen Wesen haben sie sich siegreich entgegengestellt und sind dennoch nicht am Ziel... Fortsetzung folgt!

Tanzhaus West & Dora Brilliant | Techno